Home

Reisen in Italien

DE · IT

Über den Dächern von Genua

Eine herrliche Aussicht über Genua bietet Righi. Hoch über der pulsierenden Metropole breitet sich ein atemberaubendes Panorama zu Füssen des Vororts von Genua aus.

Genua - Largo della ZeccaUm der Hektik des Großstadttrubels zu entfliehen, erreicht man mit einem der 10 Aufzüge oder 3 Standseilbahnen die Gebiete auf den Hügeln Genuas. Besonders der 300 m hochgelegenen Vorort Righi bietet eine herrliche Aussicht. Der Blick über die Dächer der Stadt und den riesigen Hafen ist faszinierend.

In der Nähe des Hauptbahnhofs Genova Principe befindet sich im Stadtteil Castelletto am Largo della Zecca die Haltestelle Zecca-Righi der längsten Funicolare. Je nach Tageszeit verkehrt die Standseilbahn im 15, 20 und 30 Minuten-Takt. Das Biglietto gibt es an einem Automaten (1 € Stand: 2003). Die erste Hälfte der 1,4 km langen Strecke fährt die Kabinenbahn durch einen Tunnel. Nach rund 10 Minuten mit 5 Haltestellen endet die Fahrt.

An der Endstation bietet eine Terrasse einen Ausblick über die Stadt Genua. Am äußeren Stadtrand entdeckt man den Friedhof von Staglieno im Bisagno-Tal.

Genua - Zecca-RighiGenua - Friedhof Staglieno

Verlässt man die Station Righi über die Straße nach links, erreicht man einen Aussichtspunkt mit einer atemberaubenden Sicht auf Genua. Von dieser ruhigen Wohngegend, weit weg vom lärmenden Verkehr und quirligen Leben, präsentiert sich das Panorama geräuschlos. Das riesengroße Ausmaß des Hafens fesselt den Blick. Man entdeckt das Aquarium, die alten Lagerhallen und Kreuzfahrtschiffe, die langsam durch das Hafenbecken manövrieren.

Genua - Blick auf die BaumwolllagerGenua - Blick auf die Alstadt

Der Bühnenturm der Oper ragt wie ein großer Würfel empor, umgeben von den engen Gassen der Altstadt. Die Stadtautobahn Sopraelevata erstreckt sich wie ein Krakenarm durch die ganze Stadt. In den Außenbezirken dehnen sich bis an die Höhenzüge unschöne Wohnsiedlungen aus.

Genua - Blick auf die OperGenua - Stadtautobahn Sopraelevata

Lesen Sie auch:
Parco Urbano della Mura - Grüne Lunge der Genuesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Hafen von Genua - Ziel großer Kreuzfahrtschiffe

Ligurien - Genua

Hafen von Genua - Ziel großer Kreuzfahrtschiffe

Der Hafen von Genua beeindruckt durch sein imposantes Ausmaß. Kreuzfahrtschiffe aus aller Welt laufen Italiens größten Seehafen in Genua an. Flankiert wird der Hafen von dem historischen Leuchtturm La Lanterna. mehr...


Dom San Lorenzo beeindruckt durch markante Fassade

Ligurien - Genua

Dom San Lorenzo beeindruckt durch markante Fassade

Die Kathedrale San Lorenzo in der Altstadt von Genua gilt als architektonisches Meisterwerk des romanischen Baustils. Beeindruckend ist die schwarz-weiß gestreifte Marmorfassade. mehr...


Palazzo Ducale

Ligurien - Genua

Palazzo Ducale

Der mittelalterliche Palazzo Ducale war der einstige Herrschersitz der Republik Genua. Heute ist der Palast ein Museum für Ausstellungen, Lesungen und Multimedia-Veranstaltungen.. mehr...