Home

Reisen in Italien

DE · IT

Sizilien - Magische Insel auf den Spuren der Antike

Antike Traditionen und eine bewegte Geschichte prägten den Charakter der Insel und ihrer Bewohner. Sizilien verspricht eine Reise auf mythenumwobenen Pfaden, durch kulturreiche Städte und herrliche Landschaften.

Sizilien - Stretto di MessinaAls größte Insel des Mittelmeeres liegt Sizilien im Süden Italiens. Von der italienischen Stiefelspitze nur etwa 3 km durch die Meeresenge von Messina (Stretto di Messina) getrennt, reicht Sizilien bis 160 km vor den afrikanischen Kontinent. Die Insel umfasst eine Fläche von rund 25.700 km2. Aufgrund der trigonalen Form verliehen die Griechen ihr in der Antike den Namen Trinacria, die drei Vorgebirge.

Zusammen mit kleinen vorgelagerten Inselgruppen bildet Sizilien eine der Regionen Italiens. Die Insel ist in neun Provinzen mit insgesamt 390 Gemeinden aufgeteilt. In der größten Provinz Palermo befindet sich die Hauptstadt der Region, die an der Nordküste am Thyrrhenischen Meer liegt. Weiter Provinzen sind Messina, Catania, Siracusa, Ragusa, Enna, Caltanissetta, Agrigento und Trapani.

Kulturmix

Sizilien fungiert schon seit ewigen Zeiten als Brücke zwischen Orient und Okzident. Völker und Eroberer verschiedenster Kulturen beeinflussten und formten den vielseitigen Charakter der Insel Sizilien. Sie errichteten während ihrer Herrschaft prachtvolle Bauwerke. Die antiken Tempel in Agrigento und Selinunte und das Theater in Siracusa zeugen von griechischer Baustilkunst. In Palermo bauten arabische und normannische Baumeister kunstvolle Kirchen und Paläste. Dieses architektonische Stilgemisch verleiht der Stadt Palermo noch heute ein orientalisches Flair.

Trinacria

Flagge Sizilien - TriancriaDie Trinacria, ein dreibeiniges Emblem mit dem Kopf der Medusa in der Mitte, ziert vor einem gelb-rot geteilten Hintergrund die Flagge der Insel Sizilien. Das Symbol existiert bereits seit dem Jahre 1282, als sich die sizilianische Bevölkerung während der „Sizilianischen Vesper“ gegen die französische Unterdrückung durch Karl I. von Ajou auflehnte. Die Farbe rot symbolisiert bis heute die Stadt Palermo und gelb die Stadt Corleone, die im 13. Jahrhundert als Wirtschaftzentrum florierte. Gemeinsam kämpften die Städte für ein unabhängiges Sizilien.

TrinacriaHeute ist das Trinacria-Symbol überall auf der Insel präsent. Die drei „laufenden Beine“ sind ein beliebtes Souvenir für Urlauber. Sie zieren Keramiken, Kacheln und Schmuckstücke.

Fotogalerien

Sizilien

Sizilien auf einen Blick

Provinzen

Messina, Catania, Siracusa, Ragusa, Enna, Caltanissetta, Agrigento, Trapani, Palermo

Hauptorte
 
Fläche
Einwohner

Palermo, Messina, Catania, Siracusa
25.700 km²
5.051.075 (31.12.2010)

Informationen über Sizilien

Feiertage und Feste
Reisetipps Sizilien

Buchen Sie Ihr Hotel auf Sizilien

Hotels auf Sizilien suchen

Hotels auf Sizilien

Hotels in Catania suchen
Hotels in Taormina suchen
Hotels in Giardini Naxos suchen
Hotels in Palermo suchen
Hotels in Siracusa suchen
Hotels in Cefalù suchen
Hotels in Noto suchen

Bücher über Sizilien

Reiseführer Sizilien

Der beste Reiseführer über Sizilien!

Reiseführer Sizilien bestellenAuf 660 Seiten findet man eine Fülle von wertvollen Tipps und interessante Hintergrundbe­richte. Der Autor Thomas Schröder erweist sich als Landeskenner und hat reichlich Anekdoten zu Sehenswürdig­keiten sowie zur Geschichte und zur Gesellschaft Siziliens parat.

Reiseführer Sizilien bestellen

In Deutschland versandkostenfrei!

Wanderführer Sizilien MM-Wandern

Wanderführer Sizilien MM-Wandern bestellenMehr als ein Spaziergang nach Syrakus! Die größte Insel des Mittelmeers ist bei Kultur­reisenden seit Jahrhunderten ein Klassiker, als Wandergebiet jedoch vergleichsweise jung. Kompetent führt Sie der Reise­autor Peter Amann auf 35 Touren durch die schönsten Ecken Siziliens.

Wanderführer Sizilien MM-Wandern bestellen

In Deutschland versandkostenfrei!