Carlo Scarpa

Italienischer Architekt

Carlo Scarpa gestaltet Museumsbauten, Inneneinrichtungen und Ausstellungen. Er fertigte Möbelentwürfe an, die zum großen Teil in die industrielle Produktion gingen und zu modernen Designklassikern wurden. Durch sein modernes Design bei den Entwürfen von Glasobjekten, beeinflusste er die Glasherstellung des 20. Jahrhunderts. In seinen Projekten fertigte er mit Leidenschaft Zeichnungen und Skizzen an, die er farblich hinterlegte und mit handschriftlichen Kommentaren zum Leben erweckte.

*02.06.1906
+28.11.1978

1919-1926
1922-1924
 
1926
 
Ende 20er
 
1933-1947
 
 
1933
1934
1935
 
1956
1972-1974
1977
28.11.1978

Venedig
Sendai, Japan

Belegte einen Kurs für Architektur an der Kunstakademie von Venedig
Erste praktische Arbeiten bei Projekten im Büro des Architekten Vincenzo Rinaldo
Diplom im Fach Architekturdarstellung an der Kunstakademie von Venedig
Hiernach Assistent bei Professor Guido Crilli an der neu gegründeten Fakultät für Architektur der Universität von Venedig
Künstlerischer Berater bei der im Kunstglasbereich tätigen Firma Cappelin & Co. auf Murano
Mitarbeiter bei Paolo Venini, eine der berühmtesten Glasmanufaktur Venedigs.
Nach dem Krieg gab er seine Stellung bei Venini auf, um sich ganz seinem Talent der Architektur zu widmen.
Teilnahme am Wettbewerb zur Neugestaltug der "Ponte dell'Accademia" in Venedig
Heirat mit Onorina Lazzari
Geburt seines Sohnes Tobia
Professor an der Fakultät für Architektur der Universität von Venedig
Nationaler Olivetti Wettbewerb für Architektur gewonnen
Direktor der Fakultät für Architektur der Universität von Venedig
Zog sich vom Unterricht an der Universität zurück
Starb an den Folgen eines Sturzes in Sendai, Japan
Nach seinem Wunsch, wurde er in einer Ecke des Friedhofs der Familie Brion begraben.

u.a. Bauten in Italien:

1944-1949
1948
 
1949-1956
1958-1964
1957-1958
1957-1960
1961-1963
 
1969-1978
1973-1978

Umbau Gallerie dell'Accademia, Venedig
Ausstattung der Ausstellung von Paul Klee
Viele Jahre als Gestalter für die Biennale di Venezia tätig
Umbau Palazzo Querini Stampalia, Venedig
Restaurierung und Umgestaltung des Museo di Castelvecchio, Verona
Olivetti-Geschäft, Venedig
Umbau des Museo Correr, Venedig
Restaurierung und Umgestaltung der Biblioteca Fondazione Querini Stampalia, Venedig
Grabmal für die Familie Brion, San Vito d'Altivole
Banca Popolare, Verona

Informationen über Carlo Scarpa

Fondazione Querini Stampalia www.querinistampalia.it/scarpa/index.html (ital.)
Museo di Castelvecchio www.comune.verona.it/Castelvecchio/cvsito/scarpa.htm (ital.)