Home

Reisen in Italien

DE · IT

Arabisch-normannische Kunst in Palermo

In Palermo prägte eine bunte Mischung unterschiedlicher Kulturen die Architektur. Besonders die Byzantiner, Sarazenen und Normannen hinterließen nach jahrhundertelanger Herrschaft bedeutende Bauwerke.

Palermo - Antike Bauwerke: Arabisch-normannische Kunst

Charakteristisch für Kirchen und Monumente aus dieser Zeit sind dekorative Elemente mit arabischen Einflüssen, schmückend leuchtende byzantinische Mosaike sowie der monumentale Baustil der Normannen. Diese markanten Merkmale sind zurückzuführen auf die lange Herrschaft der Araber auf Sizilien.

Antike Bauwerke in Palermo

Als besonders sehenswerte antike Bauwerke gelten in Palermo

Lesen Sie auch:
Grandiose Kathedrale aus einem Gemisch von Bau-Kulturen

Das könnte Sie auch interessieren:

Palermo - Kulturstadt mit orientalischem Flair

Sizilien - Palermo

Palermo - Kulturstadt mit orientalischem Flair

Palermo mit imposanten Sehenswürdigkeiten und orientalischem Flair hat es geschafft dem schlechten Image entgegen zu treten. Einst als Mafiahochburg verschrien, ist Palermo erwacht und hat sich zu einer lebhaften Kulturstadt gewandelt. mehr...


Normannische Bauten und orientalische Exotik - Kirche San Cataldo und La Martorana

Sizilien - Palermo

Normannische Bauten und orientalische Exotik

Die Kirchen San Cataldo und La Martorana sind architektonische Kunstwerke im Herzen von Palermo. Beeindruckend ist die schlichte normannische Bauweise verschmolzen mit arabisch-byzantinischen Elementen. mehr...