Home

Reisen in Italien

DE · IT

Pecorini a Mare - Paradiesisches Fleckchen Erde

Das kleine Fischerdorf Pecorini a Mare umgibt eine einzigartige Atmosphäre. Unberührte Natur, ein Meer das wie Kristall erscheint und endlose Ruhe lassen diesen Ort auf der Insel Filicudi geradezu paradiesisch wirken.

Pecorini a Mare, Filicudi

Pecorini a Mare - FilicudiEingerahmt von felsigen Hängen liegt Pecorini a Mare in einer kleinen Bucht im Südwesten der Insel Filicudi. Oberhalb des malerischen Fischerdorfs sind die Häuser der Ortschaft Pecorini in die felsige Landschaft gebettet. Pecorini ist über die einzige asphaltierte Straße der Insel mit den Orten Filicudi Porto und Val di Chiesa verbunden.

Von der Straße kommend, erreicht man Pecorini zu Fuß über einen steingepflasterten Weg. Hoch über dem tiefblauen Meer führt der Pfad vorbei an vereinzelten Häusern. Die Fassaden leuchten in strahlendem Weiß oder in sonnigen mit der Zeit verblassten Farben. Sonnengeschützte Terrassen, traditionell mit Strohdächern bedeckt, bieten herrliche Blicke aufs Meer hinaus.

In den Gärten trotzen üppige Feigenkakteen mit roten Früchten und leuchtend blühende Sukkulenten dem ausgedörrten Boden. Über felsige Stufen führt der Weg steil hinunter nach Pecorini a Mare.

Bilderbuch-Idylle

Pecorini a Mare - FilicudiIn Pecorini a Mare erwartet den Besucher eine Dorfidylle wie aus dem Bilderbuch! Eine Handvoll Häuser umgeben eine kleine Piazza direkt am Meer. An diesem herrlichen Platz liegt auch das Restaurant La Sirena - ein Genuss für alle Sinne. Nicht nur das Panorama von der Terrasse ist eine Augenweide, sondern auch die hervorragende mediterrane Küche ist eine Gaumenfreude.

Strand in Pecorini a Mare - FilicudiAuf dem vom kristallklaren Meer umspülten Strand liegen bunte Fischerboote. Nur das Meeresrauschen verursacht hier eine stete Geräuschkulisse. Kein tosender Autoverkehr und nachts keine störenden Lichter, die den Blick auf den unbeschreiblich leuchtenden Sternenhimmel verwehren - nichts stört hier diesen himmlischen Ort auf der Insel Filicudi. Eine Oase der Ruhe. Inmitten von nahezu unberührter Natur ist Pecorini a Mare ein wunderbares Fleckchen zum Entspannen und Genießen.

Fotogalerie

Pecorini a Mare

Lesen Sie auch:
Capo Graziano - Traumhafter Ausblick vor prähistorischer Kulisse

Das könnte Sie auch interessieren:

Filicudi Porto - Filicudi

Liparische Inseln - Filicudi

Filicudi Porto - Beschaulich kleiner Ort auf Filicudi

Filicudi Porto ist zentraler Dreh- und Angelpunkt für Einheimische und Reisende auf der Insel Filicudi. Der beschauliche Fischerort bietet Entspannung pur direkt am Meer. mehr...


Filicudi Porto - Filicudi

Liparische Inseln - Filicudi

Anreise nach Filicudi

Die Schiffsverbindung zwischen Sizilien und der fern gelegenen Insel Filicudi gleicht einer Reise ans Ende der Welt. Abseits der Touristenströme benötigt man nach Filicudi eine längere Anreise. mehr...


Blick auf Capo Graziano - Filicudi

Liparische Inseln - Filicudi

Filicudi - Geheimnisvolle Schöne

Filicudi umgibt eine magische Aura, die Naturliebhaber und Ruhesuchende in ihren Bann zieht. Eine großartige Landschaft, Ruhe und die Weite des Meers verschmelzen zu einem unvergesslichen Erlebnis. mehr...