Architektur der Romanik

Merkmale der romanischen Architektur sind massive Bauwerke mit halbkreisförmigen Bögen für Fenster und Öffnungen. Errichtet im romanischen Baustil wurden sakrale Bauwerke wie Kirchen, Klöster und Burgen.

Kathedrale San Lorenzo, Genua - Romanische Architektur
Architektur der Romanik: Kathedrale San Lorenzo, Genua

Merkmale der architektonischen Stilrichtung "Romanik" und Beispiele von Bauwerken:

Zeitraum

Ausgehend von Deutschland beginnt die Epoche der Romanik im Mittelalter (6.–15. Jahrhundert) und wurde durch den Bau- und Kunststil der Gotik abgelöst.

Deutschland

900–1240

10.–13. Jahrhundert

Frühromanik

900–1070

Hochromanik

1070–1170

Spätromanik

1170–1240

Frankreich

1000–1150

11.+12. Jahrhundert

Italien

1050–1250

11.–13. Jahrhundert


Merkmale der Romanik

Anwendung des Baustils

Sakrale Bauwerke wie Burgen, Klöster und Kirchen

Bauform der romanischen Kirchen

Berühmte Bauwerke der Romanik

Basilica San Clemente al Laterano, Rom - Latium
Basilica San Clemente al Lateran,
Rom - Latium

Deutschland


Frankreich


Italien