Aquarium von Genua – beeindruckend und naturgetreu

Das Aquarium von Genua präsentiert in naturgetreuen Lebensräumen eine exotische Tierwelt. Als das Aquarium mit der größten Artenvielfalt in Europa, besitzt die Hafenstadt Genua hierdurch eine einzigartige Attraktion für Besucher.

Quallenbecken im Aquarium, Genua
Quallenbecken im Aquarium von Genua, Ligurien
© Brigitte Loosen

Anlässlich der Feiern im Jahre 1992 zur 500jährigen Entdeckung Amerikas wurde ein Teil des alten Hafens von dem aus Genua stammenden Architekten Renzo Piano umgestaltet. In jenem Jahr eröffnete das Aquarium seine großartigen Unterwasserwelten. Mit über 400 verschiedenen Fisch- und Tierarten und einer Ausstellungsfläche von rund 10.000 m² ist es das zweitgrößte Aquarium Europas.

Eintauchen in die faszinierende Welt der Meere

Unterschiedliche Lebensräume, wie das karibische Korallenriff, der indische Ozean oder der tropische Regenwald von Madagaskar, sind in über 70 Becken sowie Ausstellungsräumen nachempfunden. Auf einem mehrstündigen Rundgang durch das Aquarium können die Besucher tropische Fische, Chamäleons, Vögel und Säugetiere in naturgetreuer Umgebung beobachten. Beeindruckend ist das beleuchtete Quallenbecken, in dem unzählige Quallen scheinbar schwerelos geisterhaft durch das Wasser schweben.

Korallenriff im Aquarium, Genua
Korallenriff im Aquarium von Genua, Ligurien
© Brigitte Loosen
Meeresschildkröte (Caretta Caretta) im Aquarium, Genua
Unechte Karettschildkröte (Caretta Caretta) im Aquarium von Genua, Ligurien
© Brigitte Loosen

Delfine können von zwei Ebenen aus bewundert werden: Becken unter freiem Himmel erlauben den Besuchern dem Spiel und den kunstvollen Sprüngen der Delfine zuzuschauen. Auf der unteren Ebenen sind die Delfine unter dem Wasserspiegel zu beobachten. In einem großen Wasserbassin ziehen Haie und Sägefische geruhsam ihre Runden.

La Biosfera – Glaskugel über dem Meer

La Biosfera, die gläserne Kugel am Ponte Spinola, ist vom Aquarium aus zugänglich. In der großen Glaskugel kann der Besucher in die faszinierende Welt des tropischen Regenwalds eintauchen. Bei tropischen Klima fliegen schimmernde Kolibris durch das Grün der Biosfera.

La Biosfera neben dem Aquarium, Genua
La Biosfera, eine gläserne Kugel neben dem Aquarium von Genua, Ligurien
© Brigitte Loosen

Wo ist das Aquarium in Genua?

Das Aquarium liegt wie ein ankerndes Schiff am Pier Ponte Spinola direkt an der Piazza Caricamento im alten Hafen von Genua. Das Aquarium erhielt 1998 mit dem Grande Nave Blu, einem ausgedienten Schiff, neue Ausstellungsflächen.

Aquarium am Pier Ponte Spinola, Genua
Aquarium am Pier Ponte Spinola in Genua, Ligurien
© Brigitte Loosen
Aquarium von Genua
Area Porto Antico, Ponte Spinola
16128 Genua - Ligurien

Italien

Website https://www.acquariodigenova.it/de/ (D)

Was gibt es noch zu entdecken?

Hafen von Genua – Ziel großer Kreuzfahrtschiffe