Lipari – faszinierend und lebhaft

Inmitten der Liparischen Inseln fasziniert Lipari mit einer reizvollen Vulkanlandschaft. Umgeben vom blauen Meer bietet Lipari herrliche Ausblicke auf die Nachbarinseln und in Lipari-Stadt eine ruhige Atmosphäre.

Marina Corta, Lipari
Marina Corta auf der Insel Lipari, Liparische Inseln
© Brigitte Loosen

Unter den Liparischen Inseln ist Lipari die größte und bevölkerungsreichste Insel. Auf der Hauptinsel befindet sich im gleichnamigen Ort die Verwaltungs­zentrale aller Inseln, mit Ausnahme Salina, sowie der Sitz des Bischofs, das Amtsgericht, Schulen und auch ein Krankenhaus.

Abwechslungsreiche Flora

Lipari beeindruckt mit einer vielfältigen Vegetation, die durch unter­schiedliche geologische Bodenverhält­nisse entstanden sind. Die Insel Lipari ist bekannt für ihre Vorkommnisse an Bimsstein und Obsidian. Der Bimsstein wurde bis vor einigen Jahren noch abgebaut.

Bimsstein, Lipari
Bimsstein auf der Insel Lipari, Liparische Inseln
© Brigitte Loosen

Sehenswürdigkeiten auf Lipari

Landkarte: Lipari, Liparische Insel
Landkarte von Lipari, Liparische Insel
Lipari auf einen Blick
Provinz Messina
Hauptorte Lipari, Canneto, Acquacalda, Quattropani, Pianoconte
Fläche 37,6 km²
Einwohner      10.554 (2001) [1]

1 Statistiche demografiche ISTAT
Bevölkerungsstatistik des Istituto Nazionale di Statistica

Anzeige

Buchen Sie Ihr Hotel auf Lipari

Hotels auf Lipari

Bücher Empfehlungen

Reiseführer Liparische Inseln

Informationen zum Reiseführer Liparische InselnSieben reizende Vulkaninselchen bilden den wunderschönen Archipel vor der Nordküste Siziliens. Badefans und kulturgeschichtlich Interessierte mit einem Faible für Vorgeschichte und Antike werden hier ebenso fündig wie wanderlustige Entdeckernaturen und Liebhaber der raffinierten mediterranen Küche.

Mehr erfahren

Anzeige

Reiseführer bestellen

In Deutschland versandkostenfrei!