Reiseführer Comer See

Der Lago di Como ist nach Gardasee und Lago Maggiore der drittgrößte Alpensee, besitzt jedoch dank seiner ungewöhnlichen Form die längste Uferlinie aller italienischen Gewässer.

Legendär sind sein mildes Klima, die mediterrane Vegetation, prachtvolle Villen und opulente Gartenanlagen. Schon im 19. Jahrhundert blühte der Tourismus, Bundeskanzler Adenauer verbrachte hier zahlreiche Sommer, und Hollywoodstar George Clooney hat sich am Seeufer eingekauft.

Im ländlich-grünen Norden um Cólico, Sórico und Domaso treffen sich Camper und Surfer, während die Seemitte um Menaggio, Bellagio und Varenna mit Belle-Époque-Flair punktet. Mit seinen weitläufigen Berg- und Hügelregionen bietet der Comer See zudem eine Fülle von Wandermöglichkeiten.

Comer See Reiseführer

Reiseführer Comer See

Eberhard Fohrer
Michael Müller Verlag
276 Seiten, farbig, 190 Fotos
3. Auflage 2018

17,90 EUR (D) | 18,40 EUR (A) | 26,90 CHF
lieferbar

Bestellen Sie den Reiseführer Comer See direkt beim Michael Müller Verlag.

Ihr Vorteil:
Die Lieferung erfolgt in Deutschland versandkostenfrei und auf Rechnung.

Anzeige
Reiseführer bestellen

Leseproben aus dem Reiseführer Comer See:

1. Leseprobe Comer See (PDF)
2. Leseprobe Comer See (PDF)


Pressestimmen zum Reiseführer Comer See:

Der mit Farbfotos, Karten- und Stadtplanskizzen illustrierte Reiseführer ist in diesem Umfang konkurrenzlos für den Comer See!
Zeitekz.bibliotheksservice zur 3. Auflage

264 Seiten stark ist das Werk, das sich nicht damit zufrieden gibt, mit dem Schiff über den See zu schippern und Cernobbio oder Como zu besuchen. Fohrer gibt zahlreiche Ausflugstipps in die nähere Umgebung, stellt acht Wanderungen vor und widmet sich ausführlich den schnuckligen Städten rund um den See.
Badische Zeitung, Stefan Zahler